Inci Yenen wurde 1955 in Amasya, Türkei, geboren und studierte in Ankara Architektur. Nach ihrem Studium belegte sie in einem internationalen Karikatur-Wettbewerb in Istanbul den zweiten Platz. 1980 zog sie nach München und arbeitet seitdem dort als Architektin. Sie beschäftigte sich zunächst mit Karikaturen und stellte mit berühmten Zeichnern wie Tomi Ungerer und EM Lang aus. Seit dem Bezug eines eigenen Ateliers 1997 arbeitet Inci Yenen ausschließlich als Malerin und Architektin. Die Künstlerin war mit verschiedenen Ausstellungen in der süddeutschen Kunstszene vertreten, unter anderem im Kunstraum Arabellapark München, im Schloss der Stadt Wertingen, im Palmenhaus Schloss Nymphenburg, Amerikahaus Heidelberg, Galerie am Patentamt und Galerie" Ars in Vita ".

zurück
boigraphie.pdf
(Benötigt Acrobat Reader)

 
 BIOGRAFIEBILDERAUSSTELLUNGENINSTALLATIONENKONTAKTSTARTSEITE